Studieninteressierte

Du interessierst dich für Physik und ziehst sogar in Erwägung nach deinem Schulabschluss ein Physikstudium zu beginnen? – Dann bist du hier genau richtig.

Warum Physik studieren?

Im Physikstudium lernt man, was die Welt im Innersten zusammenhält. Das Faszinierende dabei ist das Spektrum der Physik, welches sich von den größten Sternen und Planeten des Universums bis hin zu den elementarsten Teilchen erstreckt. 

Außerdem: Physiker:innen findet man in den verschiedensten Branchen aufgrund ihrer Anpassungsfähigkeit und der im Studium erlernten Fähigkeiten, Probleme zu analysieren und zu lösen. Die Berufsaussichten sind also mit einem abgeschlossenen Physikstudium sehr gut.

Warum in Bochum Physik studieren?

An der RUB, welche tief im Westen, im Herzen des Ruhrgebietes liegt, wird den Studierenden ein breites Spektrum an Forschungsfeldern geboten, sowohl experimentell als auch theoretisch.  Diese reichen von der Astronomie und Astrophysik, über die Hadronenphysik bis hin zur Plasmaphysik. Zudem zählt die Physikfakultät der RUB zu den forschungsstärksten Fakultäten Deutschlands und Physiker:innen der RUB sind an internationalen Projekten wie IceCube, ITER, CERN und FAIR beteiligt.

Rund ums Studium

Hat man sich für das Physikstudium (und noch am besten in Bochum) entschieden, dann gilt es sich entweder für den Bachelor of Science oder den 2-Fach-Bachelor zu entscheiden, wobei auch ein nachträglicher Wechsel noch möglich ist. Darauf aufbauend gibt es dann die Masterstudiengänge, welche weitere Vertiefungsmöglichkeiten bieten.  (Grafik folgt😅)

Für jeden Studiengang an der Fakultät gibt es eine Studien-und Prüfungsordnung . Dort finden sich Informationen zum Studium im Allgemeinen, der CP- Vergabe, Auslandssemestern, der Abschlussarbeit uvm.

Im Modulhandbuch befinden sich, wie sich am Namen erahnen lässt, Informationen zu den verschiedenen Modulen, die während des Studiums absolviert werden müssen / können. 

Die Teilnahme am Physik-Vorkurs, welcher vor Beginn der Vorlesungszeit stattfindet, ist dabei nur zu empfehlen. Es werden die mathematischen Kompetenzen vertieft und erlernt, welche im ersten Semester benötigt werden und gleichzeitig bietet sich die Gelegenheit seine neuen Mitstudierenden kennen zu lernen.

Die Bochumer Regionalgruppe der jDPG organisiert regelmäßig Veranstaltungen für Studierende und jene, die es noch werden wollen. Zu den Veranstaltungsformaten gehören zum Beispiel Fachvorträge über Forschungsprojekte und „Physiker:innen im Beruf“.

An wen wende ich mich bei Fragen?

Alles Wichtige rund um die Immatrikulation findest du auf der offiziellen Website der RUB. Für weitere Informationen zum Studieneinstieg haben wir eine eigene Seite eingerichtet.

Bei Fragen jeglicher Art bezüglich des Studiums kann sich an die Studienberatung der Fakultät gewandt werden. Das Angebot reicht von einer orientierenden Beratung von Oberstufenschüler:innen bis zur Beratung der Studierenden bei Problemen, Fragen zur Prüfungsordnung und so weiter. Bei Fragen kann einfach ein persönliches Gespräch vereinbart werden.

Und selbstverständlich könnt ihr euch bei Fragen auch an uns wenden! 😄