Der Fachschaftsrat


Als offizielle Vertretung der Fachschaft wird am Anfang jedes Semesters der Fachschaftsrat auf der Vollversammlung aller Studierenden der Physik gewählt. Diese gewählten Vertreter treffen sich während des Semesters einmal wöchentlich zu einer öffentlichen Fachschaftsratssitzung. Daran kann also jede(r) Student(in) teilnehmen und seine Ideen einbringen.

E-Mails gehen an fsr (at) fsp1.physik.ruhr-uni-bochum.de

Siehe auch Wiki

  • Fabian Symietz
  • Maximilian Geilmann
  • Leon Heindl
  • Bastian Schmülling
  • Jürgen Klooß
  • Julia Ebeling
  • Günther Heemann
  • Nicola Hunfeld
  • Maximilian Geilmann
  • Daniel Hilgert

Grundsätzliches

Der Fachschaftsrat wird im Normalfall in der 2. Woche des Semesters auf der VV (Vollversammlung der Studierenden der Fakultät Physik und Astronomie) gewählt.

Es können bis zu 21 Leute in den Fachschaftsrat gewählt werden, im Normalfall stehen 7 zur Wahl, was durch einen Antrag bei der VV variiert werden kann.

Aufgaben

Zu den Aufgaben des Fachschaftsrates gehören (nicht geordnet):

  • Erstsemestereinführung mit allem was dazu gehört (Orientierungswoche, Begleitung in den ersten Semesterwochen, Erstifahrt ...)
  • Euch wenn möglich eine Hilfestellung im Studium geben
  • Versuchen Probleme mit der Professur aus dem Weg zu schaffen (Terminliche, Klausurmodalitäten, ...)
  • und vieles mehr

Also wir arbeiten für euch.

Sitzung des Fachschaftsrates

  • in der Vorlesungszeit:
    Donnerstag 16:00 ct
  • in der vorlesungsfreien Zeit:
    nach Ankündigung im Protokoll

Besetzte Posten

  • SprecherIn:
    Jürgen Klooß
  • Stellvertretender SprecherIn:
    Günther Heemann
  • FinanzreferentIn:
    Jürgen Klooß
  • Kasse:
    Bastian Schmülling u. Julia Ebeling