Fakultäts-Gremien

Die Fachschaft entsendet zahlreiche Vertreter in die beschließenden Ausschüße und Kommissionen der Fakultät.

Das beginnt beim Fachschaftsrat, der die Angelegenheiten der Fachschaft regelt (z.B. geringfügige Anfragen oder Anträge)

Weiter geht es mit dem Fakultätsrat, der unter Einbeziehung der ihm zuarbeitenden Gremien und in Zusammenarbeit mit dem Dekan, der die endgültigen Entscheidungen über Personalangelegenheiten und Mittelverteilung hat.

Zum Schluss kommen dann noch andere Ausschüsse, Gremien und Kommissionen, unter anderem gibt es den Qualitätsverbesserungsauschuss. Dieser Ausschuss kontrolliert die Vergabe der Qualitätsverbesserungsmittel, also den Ersatzzahlungen zu den ehemaligen Studiengebühren.

Soweit zumindest die Theorie. Daß das Ganze in der realität etwas komplizierter ist versteht sich von selbst.

Wie dem auch sei, wir sind immer auf Mithilfe neuer, engagierter Studenten/-Innen angewiesen die sich für die Gremienarbeit interessieren.

Einfach mal in der Fachschaft vorbeischauen und nachfragen !